Messner Mountain Museum Corones ab Freitag, 24. Juli 2015 täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet!

  • Grußwort von Reinhold Messner

    Reinhold Messner

    Das MMM Corones auf dem Kronplatz  – mit seinem einmaligen Blick in die Dolomiten  – zwischen Olang, Bruneck und dem Gadertal ist Abschluss meines Bergmuseums-Projekts. In dem letzten der sechs Museen soll es um die großen Wände, um die Königsdisziplin des Alpinismus gehen. Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit Zaha Hadid und Skirama Kronplatz.
    In dieser Dreierseilschaft soll ein einmaliger Begegnungsraum entstehen.

    Reinhold Messner

  • Grußwort von Matthias Prugger

    Matthias Prugger

    Der Kronplatz – im Winter wie im Sommer ein starkes Zugpferd, das immer wieder neues Marketingpotenzial bietet. Mit dem MMM Corones wird der Kronplatz nun Geschichte schreiben. Alpine Kompetenz mit einer kulturellen Note: der Grundstein dafür wurde schon 2003 mit dem Bau der Friedensglocke Concordia 2000 gelegt.
    Nun gilt es, mit dem neuen Museum einen weiteren Meilenstein zu setzen.

    Matthias Prugger



Herzlich willkommen in Südtirol’s höchstem Museum!

Und natürlich herzlich willkommen auf dem Kronplatz, Südtirols Skiberg Nr. 1. Auf dieser Seite finden Sie Informationen, die einerseits die Idee, andererseits aber auch die Gründe für das MMM Corones auf 2.275 m Meereshöhe beschreiben.

Ein vielversprechendes Zusammenspiel dreier starker Marken: Zusammen setzen Kronplatz, Reinhold Messner und Zaha Hadid neue Maßstäbe in der Ferienregion Kronplatz. Denn nur wer seine Attraktivität kontinuierlich steigert, kann in der Tourismusbranche nachhaltig arbeiten.


MMM Corones - 2.275 m

MMM Corones

Reinhold Messner, Albert Palfrader

Reinhold Messner baut sein höchstes Museum

Reinhold Messner baut sein höchstes Museum

Kronplatz – Südtirols Skiberg Nummer 1

Kronplatz – Südtirols Skiberg Nummer 1

Kronplatz – Reinhold Messner – Zaha Hadid

Patrik Schumacher – Reinhold Messner – Matthias Prugger